Schriftgröße kleiner normal größer

Sechs wunderschöne Tage auf Langeoog

langeoog

Im Juli konnten wir nach langen Jahren wieder eine Freizeit der Kontakt- und Beratungsstelle gemeinsam mit der Tagesstätte anbieten. Ermöglicht wurde dies durch dieUnterstützung der Stadt Hamm, für die sich insbesondere unser Vorstandsmitglied Ralf Lenz eingesetzt hat. Auch an dieser Stelle möchten wir uns dafür noch einmal bedanken. 21 Teilnehmer/-innen und drei Begleiter/-innen verbrachten herrliche Tage auf der autofreien Insel. In vielen Einzelerlebnissen und Gesprächen wurde der hohe Wert einer solchen Auszeit für unsere Besucher/-innen deutlich. Einige fuhren nach 30 Jahren erstmals wieder in den Urlaub. Besonders war auch, dass die Urlaubsfahrt inklusive der Partner/-innen von den Besuchern durchgeführt wurde. Am Ende der Reise waren sich alle einig, dass wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder in den Urlaub fahren müssen. langeoog Und so ist nach Langeoog vor …?

Mann erklärt Frau das ASB-HausnotrufgerätASB Hausnotruf

Hilfe auf Knopfdruck: Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier.

Gesicht einer jungen FrauBürgerschaftlich engagiert

Sie möchten Menschen helfen und gemeinsam mit anderen etwas bewegen? Dann sind Sie beim ASB genau richtig. Mehr Infos hier.

Bild eines KindesVideoclips über den ASB

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Filmberichte informieren auf anschauliche Weise über den ASB und seine Aktivitäten. Zur Mediathek

ASB Regionalverband Mittleres Westfalen e.V. |  Chemnitzer Str. 41  |  59067 Hamm
Tel: 0 23 81-9 42 40-0  | Fax: 0 23 81-9 42 40-22 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign