Schriftgröße kleiner normal größer

Ambulanter Pflegedienst

Ein zuverlässiger Partner!

ASB-Pflegerin misst bei einer älteren Frau in der Privatwohnung den Blutdruck

  • Welche Hilfen gibt es?
  • Wer kann helfen?
  • Wie kann geholfen werden?

Die examinierten Mitarbeiter unseres ambulanten Pflegedienstes helfen Ihnen gern, zuverlässig und schnell. Hierzu verpflichtet uns unser Pflegeleitbild.

Unsere Pflegedienst-Leistungen:

  •  Hilfe bei der Körperpflege
  •  Mobilisation
  •  Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  •  Katheterpflege
  •  Injektionen
  •  Wundversorgung / Verbandswechsel
  •  Medikamentengabe und  -überwachung
  •  Verhinderungspflege (auch stundenweise)
  •  Betreuung von Demenzkranken
  •  Pflegeberatung nach § 37.3 Abs. 3 SGB XI:
  •  Pflegestufe   I / II :  mindestens 2 x jährlich
  •  Pflegestufe       III:  mindestens 4 x jährlich
  •  Behördengänge und Arztbesuche
  •  Hilfen bei der Beantragung und sonstigen organisatorischen Fragen
  •  Vermittlung von Pflegehilfsmitteln

Wir sind Vertragspartner sämtlicher Kranken- und Pflegekassen.

Mann erklärt Frau das ASB-HausnotrufgerätASB Hausnotruf

Hilfe auf Knopfdruck: Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier.

Gesicht einer jungen FrauBürgerschaftlich engagiert

Sie möchten Menschen helfen und gemeinsam mit anderen etwas bewegen? Dann sind Sie beim ASB genau richtig. Mehr Infos hier.

Bild eines KindesVideoclips über den ASB

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Filmberichte informieren auf anschauliche Weise über den ASB und seine Aktivitäten. Zur Mediathek

ASB Regionalverband Mittleres Westfalen e.V. |  Chemnitzer Str. 41  |  59067 Hamm
Tel: 0 23 81-9 42 40-0  | Fax: 0 23 81-9 42 40-22 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign