Schriftgröße kleiner normal größer

Betreutes Wohnen (BeWo) - Hilfe für psychisch Kranke!

Betreutes Wohnen - was ist das?

Mann begleitet Frau beim Einkaufen im LebensmittelgeschäftDas ambulant Betreute Wohnen besteht aus zwei unterschiedlichen Fachdiensten. Einmal für volljährige Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Zum Anderen für volljährige Menschen mit einer Suchterkrankung (Alkohol, Medikamente, Spielsucht). Ziel beider Fachdienste ist die weitgehende Verselbständigung und Stabilisierung der Betroffenen in den Bereichen:

  • Wohnen
  • Arbeiten
  • Gestaltung der Freizeit
  • Aufbau und Stabilisierung sozialer
    Kontakte
  • Gewährleistung medizinischer Grundversorgung
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Krankheitsgeschichte

Wo und wie findet das Betreute Wohnen statt?

Die Betreuung findet i.d.R. in den Wohnungen der Betroffenen statt. Zusätzlich bietet der ASB auch Wohnmöglichkeiten an.

Was heißt Betreutes Wohnen im Alltag?

Wohnanlage im Grünen

  • regelmäßige Einzelgespräche
  • gemeinsame Erledigung von Behördengängen
  • Hilfen bei der Existenzsicherung
  • Unterstützung bei selbständiger Haushaltsführung
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Hilfen bei der Tagesstrukturierung
  • Unterstützung beim Erhalt des Arbeitsplatzes
  • Unterstützung bei der Suche nach Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Planung der Freizeitgestaltung
  • Gruppenangebote im Rahmen des Betreuungsangebotes

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an einen der Mitarbeiterinnen und/oder Mitarbeiter unseres Betreuten Wohnens für psychisch Kranke!

Sie erreichen Frau Groß, Frau Kroggel, Herrn Schöpe und Herrn Kneisel in der Regel montags bis donnerstags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr sowie freitags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer (02381) 942 40 50.

Anschrift:

ASB-Betreuer begrüßt Mann am HauseingangArbeiter-Samariter-Bund Mittleres Westfalen
Betreutes Wohnen für Menschen
mit psychischer Erkrankung
Chemnitzer Str. 41
59067 Hamm
Tel. (0 23 81) 942 40 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mann erklärt Frau das ASB-HausnotrufgerätASB Hausnotruf

Hilfe auf Knopfdruck: Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier.

Gesicht einer jungen FrauBürgerschaftlich engagiert

Sie möchten Menschen helfen und gemeinsam mit anderen etwas bewegen? Dann sind Sie beim ASB genau richtig. Mehr Infos hier.

Bild eines KindesVideoclips über den ASB

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Filmberichte informieren auf anschauliche Weise über den ASB und seine Aktivitäten. Zur Mediathek

ASB Regionalverband Mittleres Westfalen e.V. |  Chemnitzer Str. 41  |  59067 Hamm
Tel: 0 23 81-9 42 40-0  | Fax: 0 23 81-9 42 40-22 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign